,

Wilier Cento10AIR Ramato Edition

Die italienische Traditionsmarke Wilier hat mal wieder ein Bike mit Habenwill-Faktor auf die Beine gestellt. Das Design des Cento10AIR Ramato lehnt sich dabei an die kupferfarbene Lachierung in den späten 40er-Jahren an. Wilier hatte bereits zum 110-jährigen Jubiläum eine Stahlversion aufgelegt www.wilier.com/de/produkte/int/road/superleggera.

 

Nun gibt es anlässlich des diesjährigen Giro eine aktuelle Version in diesem Farbton, ich finde das Design sehr gelungen. In den letzten Jahren waren vermehrt schwarze oder dunkle Farben im Trend. Diese Lackierung hingegen wirkt sehr stimmig und individuell. Leider habe ich keine Infos zum Kaufpreis gefunden, das normale Cento10AIR startet auf der Herstellerhomepage bei knapp 5000 Euro, mit Dura Ace und Mavic Cosmic Carbonfelgen ist man dann aber schon über 8000 Euro los… schön ist es trotzdem!

www.wilier.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.