, ,

Crossliebe

Cyclocross 2017

Die Hauptsaison des Cyclocross beginnt jedes Jahr im Herbst nach der Straßensaison und dauert fast das ganze Winterhalbjahr. Pünktlich zum anstehenden Saisonhöhepunkt, der WM in Luxemburg, hat Specialized ein gut gemachtes Video mit einigen seiner Fahrer abgedreht, welches ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Das Interesse am Offroadfahren mit den speziellen Bikes hat auch im Hobby- und Amateurbereich in den letzten Jahren stark zugenommen. Nahezu jeder namhafte Rennradhersteller hat auch gute und erschwingliche Crosser im Angebot, selbstverständlich inzwischen standardmäßig mit Scheibenbremsen ausgerüstet.

Cyclocrossrad Sven Nys

Das Cyclocrossrad des ehemaligen Champion Sven Nys aus Belgien, neben Holland eines der radsportverrücktesten Länder. (Trek Boone)

Ohne Helm und ohne Gurt

Der Querfeldeinsport hat aber schon eine relativ lange Geschichte neben dem klassischen Straßenradsport. Er war schon immer ein beliebter Zeitvertreib und während der Off-Season neben dem Bahnradsport eine sehr kurzweilige Alternative. So sah Cyclocross in den 60er Jahren aus:

Risiko Schnappatmung

Normalerweise lässt man es als Radsportler in den Wintermonaten ruhig angehen und verbringt viel Zeit mit Grundlagen- und Krafttraining. Dies kann man beim Cyclocross getrost vergessen. Denn die Rennen sind meist kurz und heftig und beinhalten oft Laufpassagen. Der Puls kratzt fast die ganze Zeit am Limit und die Strecken verlangen den Fahrern neben viel Radbeherrschung auch einiges an Kraft ab. Zudem sorgen die Fans und die Stimmung an der Strecke für Volksfest-änhliche Zustände.

Wer mal live dabei sein möchte und die Stimmung hautnah erleben will, kann dies nächste bei der Cyclocross-WM statt tun. Für alle Daheimgebliebenen wird die UCI alle Rennen wie gewohnt auf YouTube live übertragen, hier ein kleiner Appetithappen vom offiziellen UCI-Kanal:

Wer sich weiter auf dem laufenden halten möchte, kann dies auf der offiziellen Seite des Radsport-Weltverbandes tun: www.uci.ch/cyclo-cross. Jedermanntermine für Crossrennen findest Du unter www.jedermanntermine.de.

*Update

Hier kannst Du Dir alle Rennen der Cyclocross-WM 2017 anschauen: LIVESTREAM Cyclocross World Championships 2017.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.